Welche Produkte steigern die Potenz eines Mannes?

Mann isst Brokkoli, um die Potenz zu steigern

Der Inhalt verschiedener Lebensmittel in der Ernährung, die die Vitaminkomplexe und Mineralien enthält, die zur Steigerung der Potenz bei Männern erforderlich sind. Einige der wichtigsten sind A und E sowie Vitamine der Gruppe B. Sie müssen viele Lebensmittel zu sich nehmen, die die sexuelle Aktivität und das Verlangen richtig beeinflussen. Unter der großen Auswahl an Produkten haben Fischprodukte und Garnelen, Tintenfische usw. einen großen Einfluss.

Bewertung nützlicher Produkte auf Potenz

Unter der Vielzahl solcher Produkte gelten Meeresfrüchte, Fisch, Gemüse (insbesondere Rüben) als die wirksamsten. Auch Lab (Kamelmagen) hat einen positiven Einfluss auf die Potenz. Bezeichnenderweise sind nicht nur die richtigen Lebensmittel wichtig, sondern auch, wie sie konsumiert werden, und daher werden die folgenden Informationen für viele nützlich sein.

Fleisch zur Steigerung der Potenz

Erster Platz. Sychuzhina

Zunächst gilt der Magen eines Kamels zu Recht als das beste Produkt zur Wiederherstellung der männlichen Stärke. Seine Wirksamkeit ist praktisch dieselbe wie bei bekannten Medikamenten, nur dass es für den Körper völlig ungefährlich ist. Und der einzige Nachteil von Lab ist, dass es äußerst schwierig ist, dieses Produkt zu erhalten.

Wie er ist? Tatsächlich ist dies ein gewöhnlicher Kamelmagen, der nur auf besondere Weise getrocknet wird. Das Mittel wird 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr oder unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen (3 g reichen - es ist wie eine Erbse) und die Wirkung tritt fast sofort ein.

Kamelmagen zur Steigerung der Potenz
Auf eine Anmerkung! Darüber hinaus wird aus dem Magen des Kamels eine spezielle Tinktur hergestellt: 100 g des Produkts werden in 0, 5 Liter Wodka gegossen und 14 Tage lang an einem kühlen, unbeleuchteten Ort aufbewahrt.

Zweiter Platz. Austern

Austern gehören zur Klasse der Muscheln. Sie leben in Kolonien, im Salzwasser, entlang der felsigen Küsten. Sie bevorzugen warmes Wasser, aber einige Arten bewohnen Sachalin und andere nördliche Breiten. Die Austernschale hat zwei Klappen, von denen eine größer und konvex ist. Das Fleisch der Krustentiere hat eine dichte Struktur und einen charakteristischen Fischgeschmack. Austern werden frisch, gefroren oder in Dosen verkauft. Das gekochte Produkt kann nicht gelagert werden, daher werden Austern erst kurz vor dem Servieren zubereitet. Die höchste Wirkstoffkonzentration in frischem Fisch ist daher recht hoch.

Austern zur Steigerung der Potenz

Austern für den Menschen sind insofern nützlich, als sie in einer kleinen Menge des Produkts eine hohe Konzentration an Mineralien und Aminosäuren enthalten. Einer dieser Stoffe ist Zink. Es ist wichtig für die Fortpflanzungsfunktion und die Testosteronproduktion.Da der Zinkgehalt in Austernfleisch hoch ist, ist seine Aufnahme:

  • sorgt für die Produktion einer ausreichenden Menge an Testosteron;
  • stimuliert die Bildung von Samenflüssigkeit;
  • erhöht die Zahl der lebensfähigen Spermien.

Vitamine und Aminosäuren sind an der Regulation der Sexualhormonsynthese beteiligt, stimulieren Stoffwechselprozesse und sind an der zellulären Ernährung beteiligt. Dadurch können Sie die Dauer des Geschlechtsverkehrs verlängern und die Erholungszeit nach der Ejakulation verkürzen.

Dritter Platz. Flunder

Es ist sehr lecker und gesund, wirkt sich positiv auf die Funktion des Penis aus. Dieser Fisch enthält viele ausgewogene Proteine, die aufgrund des geringen Anteils an Bindegewebe vom Körper gut aufgenommen werden. Damit der Fisch alle seine Eigenschaften behält, muss er gedämpft werden (optional können Sie kochen, schmoren). Nach der Bereitstellung muss die Wärmebehandlung abgebrochen werden.

Flunder zur Leistungssteigerung
Die Verwendung von Flunder wird nicht nur Personen empfohlen, die eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt haben.

Vierter Platz. Makrele

Makrele ist eine recht beliebte Fischart und sehr gefragt. Es kann gesalzen, geräuchert, über dem Feuer gekocht oder einfach im Ofen gebacken werden. Es ist unglaublich lecker und gesund. Fisch hat nützliche Vitamine, die den menschlichen Körper sättigen.

Dank seines hohen Nährwerts ist dieser Fisch nützlich für Diäten, aktiven Sport und zur Vorbeugung von Übergewicht. Die richtige Aufnahme von Fetten sowie deren Ausscheidung aus dem Körper liefert Vitamin B12, das in großen Mengen in Makrelen vorhanden ist. Dies macht Fisch nützlich bei der Planung der richtigen Diäten und Ernährungspläne und verhindert, dass sich überschüssiges Fett im Körper ansammelt, das sich sowohl am Gesäß als auch am Bauch ansammelt.

Makrele zur Leistungssteigerung

Fünfter Platz. Steckrübe

Es enthält viele nützliche Substanzen, die den Körper im Allgemeinen und die Potenz im Besonderen stärken, indem sie die Produktion von Testosteron steigern. Rübensamen verbessern die Erektion, gekochtes Gemüse zu Fleischgerichten hat die gleiche Wirkung.

Es gibt auch eine spezielle Heilmischung, die sich ganz einfach selbst herstellen lässt: Eine große Rübe in 0, 5 Liter Kuhmilch aufkochen, reiben und damit mischen. Um die heilende Wirkung zu verstärken, können Sie auch 100 g Honig hinzufügen. Dieses Werkzeug sollte 4-mal täglich 50 g eingenommen werden.

Rübe zur Potenzsteigerung
Das Mittel ist kontraindiziert für Menschen mit Cholezystitis, verschiedenen entzündlichen Prozessen im Darm, Hepatitis und Erkrankungen des Zentralnervensystems!

Welche anderen Lebensmittel könnten hilfreich sein?

Es gibt viele andere Produkte, die die Potenz steigern. Wenn Sie etwas der folgenden in Ihre Ernährung aufnehmen, können Sie Erektionsprobleme ohne den Einsatz von Arzneimitteln beseitigen.

Fleisch

Fleisch in seiner natürlichen Form (gekocht, gebraten oder gebacken), nicht in Burgern und Würsten, ist eine Quelle wichtiger Vitamine und Mineralstoffe. Fleischprodukte geben einem Mann Sättigung und Energie und sorgen für seine Gesundheit. Am besten isst man gekochtes, gebackenes oder gedünstetes Fleisch. Beim Braten werden weiterhin krebserregende Stoffe freigesetzt und das gebratene Fleisch enthält mehr Cholesterin.

Das Beste daran ist, dass die männliche Potenz beeinflusst wird durch:

  • Rindfleisch
  • Henne
  • Hase
Fleischgerichte zur Potenzsteigerung

Natürlich wirkt mageres, fettfreies Fleisch effektiver auf den Körper, da ein übermäßiger Verzehr von fetthaltigem Fleisch zu Problemen mit dem Herz-Kreislauf-System führt. Die Fleischmenge, die ein Mann pro Tag verzehrt, sollte von seinem Lebensstil abhängen. Ein ruhiger Zeitvertreib erfordert also nicht mehr als 50 Gramm Fleisch pro Tag und 200-300 Gramm schwere körperliche Aktivität. Je mehr ein Mann an Kraft verliert, desto mehr braucht er Protein. Jeder Mann sollte bedenken, dass übermäßiger Verzehr von Lebensmitteln, insbesondere von Fleisch, unweigerlich zu Übergewicht und dem Verlust der sexuellen Lust führt. Ärzte sagen, dass es normal ist, dass ein Mann mindestens dreimal pro Woche Fleisch isst.

Hähnchenschnitzel zur Steigerung der Potenz

Beeren, Obst

Dazu gehören Bananen, Trauben, Himbeeren, Mangos und andere ähnliche Lebensmittel. Sie steigern sowohl die frische als auch die trockene Libido und versorgen den Körper zusätzlich mit der nötigen Energie. Die Funktion des endokrinen Systems wird verbessert, einschließlich der Produktion von Sexualhormonen.

Himbeeren zur Potenzsteigerung

Erdnüsse

Sie enthalten viel Magnesium, Zink, Vitamin B und E, also Stoffe, die sich positiv auf die Erektion auswirken. Um letzteres zu erhöhen, können Sie verschiedene Nüsse verwenden: Walnüsse, Erdnüsse, Mandeln usw.

Für maximalen Nutzen sollten Lebensmittel roh verzehrt werden. Noch besser wird es, wenn Sie mehrere Nusssorten gleichzeitig kombinieren und mit Honig kombinieren. Beachten Sie auch, dass Pinienkerne und Muskatnuss als die wirksamsten gelten.

Nüsse zur Steigerung der Potenz

Perga

Es handelt sich um Pollen (er besteht bereits aus männlichen Keimzellen), die speziell von Bienen verarbeitet werden. Im Bienenbrot stecken viele Proteine, ohne die ein normales Sexualleben nicht möglich ist. Für eine gute Potenz braucht man Energiereserven, die man auch aus Bienenbrot gewinnen kann. Es erhöht auch die Testosteronproduktion und verbessert die Durchblutung des Penis. Kurz gesagt, das Produkt funktioniert auf komplexe Weise.

Um die Potenz zu steigern, müssen Sie täglich mindestens 10 g Bienenbrot verzehren. Bei Impotenz ist es möglich, die Menge des Produkts zu erhöhen, indem Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren.

Bienenbrot zur Potenzsteigerung
Bienenbrot muss von hoher Qualität sein, am besten frisch aus der Imkerei. Das Produkt verursacht keine Allergien, aber Menschen mit Stoffwechselstörungen, Krebs und Unverträglichkeiten müssen es ablehnen.

Gemüse

Sie werden als Einzelgericht oder als Beilage zu den oben beschriebenen Produkten verwendet.Für Potenz sind besser geeignet:

  • Zwiebeln (alle Arten);
  • Knoblauch;
  • Kohl;
  • Pfeffer;
  • Karotte;
  • Spargel;
  • Rettich;
  • Sellerie.

Dieses Gemüse enthält viele nützliche Substanzen, die die Libido verbessern und die Potenz steigern. Sie können sowohl gekocht als auch roh gegessen werden.

grüne Bohnen zur Steigerung der Potenz
Das beste Gemüse ist Sellerie, der als natürliches Analogon der berühmten Medikamente gilt.

Hühnereier

Die Zusammensetzung ist etwas schlechter und der rohe Verzehr ist mit einigen Infektionen behaftet. Wenn Sie sie jedoch unter Einhaltung aller Hygienestandards anwenden, wirkt sich dies positiv auf die Leistung des Fortpflanzungssystems aus.

Hühnereier zur Steigerung der Potenz

Schokolade

Seine Wirkung auf die Potenz ist wirklich bemerkenswert. Aber selbst ins Extreme zu gehen und große Mengen zu essen, ist unmöglich. In der Tat wird es in diesem Fall, selbst wenn das Problem der Impotenz gelöst ist, nicht weniger Schwierigkeiten geben: die zusätzlichen Pfunde zu verlieren, die durch übermäßigen Konsum von Schokolade gewonnen werden. Daher müssen Sie dieses Aphrodisiakum allmählich, aber regelmäßig essen.

Schokolade zur Steigerung der Potenz

Wachteleier

Laut den Forschungsergebnissen sind Wachteleier für die Potenz viel wirksamer als beworbene Stimulanzien und Stimulanzien. Der regelmäßige Verzehr von Wachteleiern führt zu einer Intensivierung der Blutzirkulation in den Genitalien. Viele Männer, die den hohen Cholesteringehalt in Eiern kennen, haben Angst, jeden Tag ein solches Produkt zu essen, was völlig falsch ist. Erstens helfen Wachteleier, überschüssiges Cholesterin zu eliminieren. Und zweitens brauchen Männer Cholesterin für die volle Produktion des Hormons Testosteron, dessen Mangel zu einer Abnahme des sexuellen Verlangens und einer Abschwächung der Erektion führt.

Wachteleier zur Steigerung der Potenz

Wie helfen die Getränke?

Um die Potenz zu verbessern, gibt es auch eine große Anzahl an leckeren und gesunden Getränken. Sie können sie absolut selbst kochen. Walnussmilch ist eine großartige Option, die Sie mit den vorhandenen Nüssen zu Hause herstellen können. Gießen Sie dazu über Nacht kochendes Wasser darüber. Morgens das Wasser abgießen, pürieren oder mit einem Mixer zerkleinern. Danach filtern Sie die resultierende Mischung und nehmen Sie täglich Milch, hauptsächlich morgens. Aronia-Abkochung, die vor mehreren Jahrhunderten beliebt war, kann ein ausgezeichnetes Getränk werden. Auch Karotten-, Tomaten- oder Granatapfelsaft kann eine gute Lösung sein.

Granatapfelsaft zur Potenzsteigerung

Was ist mit Lebensmitteln, die die Potenz beeinträchtigen können?

Einige Lebensmittel können zu männlichem Unwohlsein und verminderter sexueller Aktivität führen. Offensichtlich ist es wünschenswert, diese Produkte von der Ernährung auszuschließen oder zumindest ihre Menge zu minimieren. Es ist unmöglich, alles aufzuzählen, was sich nachteilig auf die Potenz auswirkt, daher werden wir nur auf die wichtigsten Punkte eingehen.

Fast Food reduziert die Potenz

Tabelle. Was kann der Potenz schaden.

Name, Foto Kurze Beschreibung
geräuchertes Fleisch reduziert die Potenz Aufgrund des Vorhandenseins eines speziellen Flüssigrauchs können sie die Hoden, den wichtigsten "Produzenten" von Testosteron, toxisch schädigen.
Gemüse zur Steigerung der Potenz Wenn Sie es ein wenig verwenden, können Sie die Gesundheit von Männern verbessern, aber die Wirkung eines übermäßigen Gebrauchs ist genau entgegengesetzt.
Alkohol schädigt die Potenz Schädigt die Hoden, reduziert die Testosteronproduktion. Bier ist besonders gefährlich, weil neben Alkohol selbst auch Phytoöstrogene vorhanden sind.
moderater Kaffeekonsum für eine gute Potenz Koffein eliminiert freies Testosteron, daher wird empfohlen, nicht mehr als eine Tasse Kaffee pro Tag zu trinken. Das gleiche gilt für Energy Drinks - sie erzeugen nur die Illusion eines Hebens, tatsächlich schädigen sie die Gefäße und belasten das Herz.
kohlensäurehaltige Getränke beeinträchtigen die Potenz Sie sind reich an Zucker und sogenannten Durststimulatoren, die zu Austrocknung führen können.
Fast Food schadet der Potenz Dies sind Pizza, Pommes, andere Fastfoods, Würste, Mayonnaise und alles, was in Öl frittiert wird.
Sonnenblumenöl schädigt die Potenz Alle diese Öle reduzieren die Testosteronproduktion. Der Tagessatz sollte nicht mehr als 6 Esslöffel betragen. L.
Soja führt zu einer Verschlechterung der Potenz Es enthält auch viele Phytoöstrogene, deren Wirkung der von Testosteron entgegengesetzt ist. Verwenden Sie Soja nicht als Fleischersatz, da es sonst zu sexueller Hemmung kommen kann.
Weißbrot schädigt die Potenz Es kann auch der sexuellen Gesundheit schaden.
Milch in großen Mengen beeinträchtigt die Potenz Solche Milch enthält Östrogen: Es ist in übermäßigen Mengen schädlich für die sexuelle Gesundheit des Mannes. Der maximale Tagessatz beträgt 1 Liter.

Aus diesem Grund stellen wir fest, dass zusätzlich zu all dem oben Genannten ein Überschuss an Salz, Zucker und anderen Substanzen, die eine Person täglich benötigt, die männliche Konsistenz beeinträchtigen kann.